Log In
Register

Waldgeist Lyrics

Balnasar - Ein kalter Nachtgedanke
Band
Album

Ein kalter Nachtgedanke

(2009)
TypeAlbum (Studio full-length)
GenresDepressive Black Metal
LabelsSchwaerze Productions
Album rating :  56.7 / 100
Votes :  3
4. Waldgeist (8:48)
In glanzvoll wilder Schönheit
zeigt sich die Natur des Waldes.
Einzig beseelt durch des Waldgeists Güte
ist er der natürliche Wechsel von Leben und Tod.

Ein Diener Gottes in seinen Gedanken versunken,
schreitet durch die erhabenen Bäume.
Der Geist der Natur erfüllt ihn mit Ruhe und Kraft.
Zufrieden geht er seines Weges.

Doch erblickt er tief im Gehölz,
in Fels geschlagen den Weg in die Erde.
Und so tragen ihn seine Füße
ins verborgene Reich.

Hell erleuchtet durch des Tages Licht
ruhend auf einem Stein -
ein schlagendes Herz.
Der Priester siehts als Teufelswerk
und zerstört das Wunder -
das Herz der Natur.

Im Augenblick des Waldgeists Tod
ein eis'ger Kältehauch das Land erfasst.
Das Sterben des Waldgeistes gleichsam dem der Natur.
Einsam fällt ein letztes Blatt auf den kalten Boden.
Share on Facebook
Share on Twitter
Submitted by level 12 멜레릭
Balnasar - Ein kalter Nachtgedanke
Ein kalter Nachtgedanke - Lyrics
2.  Es ward vergessen Lyrics3.  Regen Lyrics
▶   4.  Waldgeist Lyrics5.  Tränen im Morgenlicht Lyrics
6.  Nebelwald Lyrics7.  Ein letzter Glockenschlag Lyrics
Balnasar - Ein kalter Nachtgedanke
Ein kalter Nachtgedanke - Album Credits
Members
  • Nosophoros : All Instruments
  • Bavragor : Vocals, Lyrics
Info / Statistics
Artists : 38,972
Reviews : 9,164
Albums : 140,252
Lyrics : 187,025