Log In
Register

Die Schlacht (In Acht Sinfonien) Full Album Lyrics

Morgart - Die Schlacht (In Acht Sinfonien) cover art
Band
Album

Die Schlacht (In Acht Sinfonien)

(2005)
TypeAlbum (Studio full-length)
GenresAtmospheric Black Metal
Album rating :  82.5 / 100
Votes :  2
Lyrics > M > Morgart Lyrics (17) > Die Schlacht (In Acht Sinfonien) Lyrics (8)
Submitted by level 21 록스타 (2017-10-08)
1. Sinfonie 1 - Einleitung (5:01)
Ein Bauernvolk, zwischen hohen Bergen, in den Tälern
genannt Switz, entzog sich im Jahre 1315 dem Gehorsam ihres Herzogs.

Dieses Volk wappnete sich zum Widerstand.
2. Sinfonie 2 (3:37)
Für dieses Heer wählte man eine starke Ritterschaft,
welche sich der Eroberung jenes Landes sicher fühlten
3. Sinfonie 3 (5:14)
Als dies die Schwyzer hörten, befestigte man die Mauern.
Man stelle Wachen an all die Pfade, um dem Angriff Einhalt zu gebieten.

Ein steiler Berg, ein tiefer See. Edle treue Ritter, gemeines Bauernvolk.
Des Grafen Verrat, das Versteck gewählt. Beherzter Sturm, die Schlachtbeginnt.
4. Sinfonie 4 - Die Schlacht (2:11)
Man stürzte sich auf den Feind und metzelte alle nieder, mit gewissen
Mordinstrumenten… Hellebarden… spaltete man sie entzwei,
hieb sie in Stücke und trieb sie in den See
5. Sinfonie 5 - In A-Dur (4:18)
Die Ritter, welche nicht getötet wurden, versanken im See,
durch welchen sie schwimmend zu entkommen suchten.

Man berichtet,
dass 1500 Mann durch das Schwert umgekommen seien
6. Sinfonie 6 (4:24)
Mit den überlebenden Edelleuten kam auch Herzog Leopold.
Er schien halb tot vor Trauer.
Tränen in den Augen, so hoch der Verlust.
7. Sinfonie 7 (4:09)
Nach dem Kampf zogen die Schwyzer den Toten die Waffen aus,
plünderten ihre Habe und bereicherten sich an Waffen und Geld
8. Sinfonie 8 - Finale (4:41)
Den Helden von Morgarten widmen wir diesen Bericht.
Gesehen mit eigenen Augen und niedergeschrieben vom
Mönch Johannes von Winterthur.
Info / Statistics
Artists : 34,238
Reviews : 7,825
Albums : 121,885
Lyrics : 149,338