Log In
Register

Taucht ein ... in Finsternis Full Album Lyrics

Thromos - Taucht ein ... in Finsternis cover art
Band
Album

Taucht ein ... in Finsternis

(2018)
TypeAlbum (Studio full-length)
GenresBlack Metal
Album rating :  –
Votes :  0
Lyrics > T > Thromos Lyrics (9) > Taucht ein ... in Finsternis Lyrics (9)
Submitted by level 21 Eagles (2018-08-18)
1. Der ungreifbare Kern (7:39)
Dunkelheit, Ort des Wissens
wenn tiefste Gefühle nach außen drängen
der ungreifbare Kern
wenn Verborgenes sichtbar wird

Ich erinnere mich an Zeiten des Chaos
und schwarze Siegel konzentrierten
nach Äonen durch trauernde Leere
unsere transzendente Energie

THROMOS

Hört den heulenden Wind, kalt verbreitend
die Botschaft des letzten Rituals

Kraftvoll strahlend, der schwärzeste Kern
ungreifbar... unantastbar...
2. In leblosen Sphären (5:48)
Grelles Vollmondlicht entfacht die innere Flamme
Blut tropft vom Rand des Kelches
Mächte, die einst gefallen
erleuchtet durch meine Gedanken

Mit jedem meiner Sinne erfahre ich Dich
SATAN, Herr unendlicher Tiefen
meine Stimme ehrt nur Dich
im Leben... im Tod...

Die Hörner erhoben gen Himmel
des Todes kalter Hauch strömt mir aus dem Mund
die verbotene Kunst
transformiert Fleisch in dunkle Energie

Ich reise im Land der Gräber
wo Menschen faulend zerfallen
entweiht durch mich selbst
für den Fall Jehovas!
3. Labyrinth des Sehens (6:52)
Schwarze Visionen, erfahren durch rituelle Praxis
Eintritt in des Geistes fleischlose Ferne
lasst alles um mich verstummen!
Augen der Schatten, Bewahrer allen Wissens

Die Kraft des Bewusstseins zeigt mit den wahren Weg
in die Zeitalter des Erschffens, in die Zeitalter des Vernichtens
der Punkt des Stillstands schwächt flache spirituelle Konstrukte
die Kraft der Konzentration bleebt die Flamme des schwarzen Kults

Und niemals werden die Schergen Jehovas durch die Wege finden
denn nur der Pakt des freien Geistes
verkündet LUZIFER als Bringer des übersinnlichen schwarzen Lichts
und dieses Licht zeigt den Pfad in meine schwarze Erfüllung...
4. Der Altar des verbotenen Tempels (6:30)
SATAN, Meister des Verbotenen
lass Deine Schwärze durch mich fahren

Spreize Deine Flügel, das Tor zur Leere
ich betrete Deine mächtigen Hallen

Schatten offenbaren sich
neue unbekannte Kreationen
schweigend knie ich nieder
Deine Flammen strömen aus mir

Der Rauch verzerrt den Raum
das invertierte Kreuz verschwommen
das Dreieck zielt in kalte Tiefen
das Auge blickt starr...

Ich hebe mein Haupt
und blicke zum schwarzen Altar
ich ehre mit verschlossenen Lippen
alle Wesen an diesem Ort...
5. Die Augen der Schatten (6:45)
Der Horizont
kalt und unerreichbar
ich lege ab die physische Last
hinein ins Unerfahrene

Der dunkle Thron
ist gleich dem Licht toter Sterne
nonexistent doch scheinend
Ehrung der Vergangenheit

Beobachtend aus den Kratern eigener Kreationen
schreiben Schöpfer vorzeitliche Texte für neue Kosmen...

Ein Blitzen in Dunkelheit
meine schwarzen Gedanken strahlen
die Augen der Schatten
kreieren magische Zeichen neuer Äonen...

Steige weiter empor, Drachen der schwarzen See
und lass mir Deine Symbole tief in meinem Geist!
6. Schwarzer unheiliger Kosmos (6:09)
Schwarze Wolken schwinden...kalter Horizont
kein Wind...Stille
kosmisches Auge...niederblickend
Weisheit von nie erreichten Welten

Neue Siegel, alte Mächte
stürzt Gottes schwache Kreation!
Netze von ungesehenen Kräften
konzentrieren Seine schwarze Macht

Nur Dunkelheit für Außenstehende
im Kreis der Wissenden offenbaren sich
die Mysterien seines Kosmos'
Heil LUZIFER

Flammen voller Wissen strömen hinaus
wenn Massen kollabieren...
diee Nacht atme ich bewusst
die Teilchen kosmischer Antworten...
7. Leviathan (7:43)
Öffne dich...aus dem Nichts
Ozean...kosmischer Tiefen

Energie fließt in Wellen
pulsierend aus der Leere
schwarzes Wasser allen Wissens
taucht ein!

Unter und über mir
strömen die Zeichen des Chaos
ein Beben in meinem Herzen
allein in der kosmischen See

Erwache...aus dem Nichts
Leviathan...König

Verschlungen im Zentrum des Nichts
die Schlange windet sich um fremde Konstellationen
und bindet Wahrheit ins Leere...
8. Taucht ein ... in Finsternis (8:58)
Einzig die Nacht umgibt meinen Geist
das ist die Ewigkeit!
lass mich tauchen im Totenreich!
Gebieter...SATAN!

Im Tempel verschmelzen Blut und Geist
folgt mir Wissende!
hinter das Licht der Sterne
ins Meer aller Erfahrungen

Macht und Weisheit...Tod und Fäulnis
schlummernd in Koexistenz
die Aura! Fühlt die Aura der Mächtigsten!
jetzt verlasst die Ebene eurer Welt!

Taucht ein...in Finsternis!

Und ich weiß um die Hörner hinter mir
der Pakt ist gültig, mein Fleisch ist Sein
lasst die schwarze Flamme lodern!
verbreitet seine Weisheit!
9. ... (0:24)
Instrumental
Info / Statistics
Artists : 34,238
Reviews : 7,823
Albums : 121,882
Lyrics : 149,338