Log In
Register
Flammentod - Flammentod cover art
Band
Album

Flammentod

(2010)
TypeEP
GenresBlack Metal
Album rating :  -
Votes :  0
Lyrics > F > Flammentod Lyrics (14) >

Flammentod Lyrics

(3)
Submitted by level 21 록스타
1. Flammentod (2:58)
Ein Tag im Frühling neigt sich dem Ende,
Sinkend nieder des alten Kriegers Haupt.
In Glaub’ und Hoffnung auf Schicksals Wende,
Des Inner Friedens Glück beraubt...

Das Herz schlägt schnell, die Augen glänzen traurig leer
Des letzten Ganges Bürde, sie wiegt so schwer, so schwer!
In stolzem Gang steigt er die Stufen hinauf,
Sein letzter Ruf galt euch: „Wacht endlich auf!!“

Als junger Mann kämpftest du im großen Krieg
Jugend im Kampfe, doch das Herz blieb steht’s frei
Trotz allen tapf‘ren Blutes hat das Dunkel gesiegt
Gefolgt von 50 Jahren blinden Hasses Tyrannei

Des letzten Ganges Bürde, sie wiegt so schwer, so schwer!
Das Herz schlägt schnell, die Augen glänzen traurig leer
In stolzem Gang steigt er die Stufen hinauf,
Sein letzter Ruf galt euch: „Wacht endlich auf!!“

Das Herz schlägt schnell, ....

Nun hebt er den Kanister
Benzin hoch über sein Haupt
Der Opfergang eines Mannes
Der an sein Volk fest glaubt...

Entzündet die Flammen
Von einiger Hand:
Ein Notschrei, ein Fanal,
Sein Leben für das Vaterland

„Wacht endlich auf“
2. Politischer Soldat (3:50)
Wo wirst du sein, wenn das Vaterland dich braucht
An der Front oder untergetaucht?
Wenn in dir die Leidenschaft entbrennt,
Deine Seele sich zum Vaterland bekennt;
Denn der Geist überwindet jede Kluft,
Wenn das Gewissen zu den Waffen ihn ruft!

Wo das Gewissen selbst die höchste Weisung ist,
Ist er zu Hause, der Deutsche Idealist.
Das Ideal, es leitet jede Tat,
In Treue fest, Politischer Soldat
In Treue fest, Politischer Soldat

Das Vaterland sei seiner freien Bürger Hort,
Sei uns gepriesen mit Herz und Hand und Wort.
Feind sei der, der des Gewissens entbehrt,
Bekämpft sei er mit der Feder und dem Schwert!
Wo Geistes Ordnung über alles sich erhebt,
Ist wo nach Deutschem Maß ein Volk zum Lichte strebt!
Feind sei der, der des Gewissens entbehrt,
Bekämpft sei er mit der Feder und dem Schwert!
Wo Geistes Ordnung über alles sich erhebt,
Ist wo nach Deutschem Maß ein Volk zum Lichte strebt!

Wo das Gewissen selbst die höchste Weisung ist,
Ist er zu Hause, der Deutsche Idealist.
Das Ideal, es leitet jede Tat,
In Treue fest, Politischer Soldat
In Treue fest, Politischer Soldat

Wo wirst du sein, wenn das Vaterland dich braucht
An der Front oder untergetaucht?
Wenn in dir die Leidenschaft entbrennt,
Deine Seele sich zum Vaterland bekennt;
Denn der Geist überwindet jede Kluft,
Wenn das Gewissen zu den Waffen ihn ruft!

Wo das Gewissen selbst...
3. Aus dem Nebel (3:30)
Nur durch Tod
Kann es Leben geben

Durch das Chaos
Kann Ordnung sein

Durch Verzweiflung
Gibt es Hoffnung

Nur die Lüge
Bleibt Lüge,
Für alle Zeit
In Ewigkeit... ... in Ewigkeit.

Aus dem Nebel des Elends erheben
Sich die Häupter zum Gefecht
Lang schon gefürchtet, nun erwachend,
Zum Kampfe bereit, das Deutsche Geschlecht

Das Büßen und Kriechen, zu Niederer Füßen,
Sind gegen die Art, sind gegen den Brauch,
Denn wer die Lüge duldet, der nimmt sie an,
Wer die Lüge duldet, der lebt sie

Nur durch Tod
Kann es Leben geben

Durch das Chaos
Kann Ordnung sein

Durch Verzweiflung
Gibt es Hoffnung

Nur die Lüge
Bleibt Lüge,
Für alle Zeit
In Ewigkeit... ... in Ewigkeit.

Aus dem Nebel des Elends erheben....
4. In ein paar Jahren (2:50)
5. Flammentod (Alternative Version) (2:59)
Info / Statistics
Artists : 33,717
Reviews : 7,669
Albums : 119,687
Lyrics : 147,027