Log In
Register   Help
My album reviews/commentsMy collectionMy wish list
Rimruna - Frostbann cover art
Band
Albumpreview 

Frostbann

(2014)
TypeStudio Full-length
GenresBlack Metal
LabelsIndependent
Album rating :  80 / 100
Votes :  1
Lyrics > R > Rimruna Lyrics (8) > Frostbann Lyrics (8) >

Eisiger Sturmwind Lyrics

5. Eisiger Sturmwind (12:08)
Karges Land in Dunkelheit
Unerbittliche Kälte
Peitschende Winde heulen
Klänge voller Einsamkeit
Durchdringen Schnee und Eis
Und enden in den Weiten der
Blanken Hoffnungslosigkeit

Unter dem Glanz der ewig leuchtend’ Sterne
Schweift der Blick ins bare Antlitz der Nacht
Forsch zieht der Wind durch des Winterlands Tann
Eiskristalle tanzen wild in voller Pracht

Bäume zeigen letzte Regung’n
Verdorrtes Laub bedeckt den Boden
Reif umhüllt das kahle Astwerk
Allseits eis’ge Stürme toben

Frost erstarrt den Lauf des Baches
Bringt den Lebensquell zum Schweigen
Im ew’gen Eis versinkt die Welt
Umgeben von des Winters Reigen

Ergötzend’ Anblick so vollkommen
Ringsum endlos’, schimmernd’ Schnee
Winterland in ganzer Schönheit
Die kalte Zeit nie mehr vergeht

Der Kälte Begier ist’s, die Wärme zu rauben
Ihr Frosthauch Dich läßt augenblicklich erstarren
Sobald der Odem sich im Leibe verteilt
Ist besiegelt das Los, im Frost zu verharren

Schneegestöber stetig toben
Gnadenlos am Körper zehren
Drum erschöpft am Boden windend
Keine Kraft, um sich zu wehren
Submitted by level 모흐
Info / Statistics
Artists : 30,890
Albums : 109,773
Reviews : 6,975
Lyrics : 127,633
Top Rating
 Ulver
Bergtatt: Et eeventyr i 5 capitler
 rating : 84.3  votes : 17
 Cradle of Filth
Hammer of the Witches
 rating : 81.9  votes : 25
 Chthonic
Takasago Army (高砂軍)
 rating : 88.7  votes : 30