ID
PW
Login  Register  Help
My album reviews/comments My collection My wish list
Todesstoss - Würmer Zu Weinen cover art
Band
Albumpreview 

Würmer Zu Weinen

(2008)
TypeStudio Full-length
GenresBlack Metal
LabelsEisenwald
Album rating :  -
Votes :  0
Lyrics > T > Todesstoss Lyrics (15) >

Würmer Zu Weinen Lyrics

(5)
Submitted by level
1. Barfuß auf Knochen (10:43)
Schau doch, wie die Blume sich wund reibt
Unter meinen Blick

Sieh nur, wie die Halme sich biegend ächyen
Unter meinen Fuß

Gewahre nur, wie Vögel schreckzitternd
Aufstieben
Unter meiner Aufsicht

Erblicke, wie der Wind ziehend davoneilt
Über meinem gesenkten Haupt --

Warum gehe ich nicht barfuß auf Knochen?

Das würd' nicht besudelnd wehtun!
Verletzungen blieben mein
Geheimnis
Ich will nicht mehr trampeln,
Zertreten mein Glpck im Angesicht des
Ganzen

Ich will kein
Fremdkörper mehr sein --

Nur Knochen kredenzen mir, Reflexzonen
Zerschabend,
Krauses
Wohlbehagen
2. Aasgefasel (0:59)
(instrumental)
3. Würmer zu weinen oder vom Lebenshunger (13:57)
Hintern Aug', da nestelt's
Dort juckt's und wimmelt's
Fröhllich vor sich hin

Vom Gesichte bis zum Hirn
Gar vom Nacken bis zur Stirn
Ist zum großen Schmaus gelad'n
Bewirte ich den Leichenwurm

Nimmersatter Gast
Ludest, schloßest selbst Dich ein
Die Falle voll mit Fressen
Die Falle ist das Fleisch

Viele Tage -- das Gelage
Kaum schlemmende Ermattung
Bis auf den letzten Speiserest
Im Speisesaale, welch ein Fest!
Der letzte Gang ist die Bestattung

Wo ist das Besteck -- sind Gabel, Messer weg?
-- im Dreck!
Unreinheit der letzten Stätte!
Auch verzichtet wird auf die Serviette
Ohnehin, tut's not im Kot?

Wann werd' ich endlich Würmer weinen?
Wann bin ich endlich tot?
4. Monotonie der Wunden (10:04)
Monotonie der Wunde
Zitternde Begebenheit:
Der Tag bezeugt die Stunde

Unfaßbarkeit der Kunde
Wogende Eintönigkeit
Taube Schmerzen sind im Bunde

Monotonie der Wunden,
Spiegel Dich in dranghaft' Messers Blitzen!
Unversehrtes zu erkunden --

Wechselloses Spiel zerscherbter Entsagung!
Ertaubt ist das winselnde Gehusch des Bluts
Der Eintönigkeit innegeworden -- konkave Entfesselung
Ein fades Ziehen starrend, lies und liede (für much),
Yeuge dies' monologart'gen Disputs!
5. In stillen Wassern (8:53)
Empfang mich scheu mit scharfer Frische,
umspiel die Haut mit belebend' Anmut.
Wohlig frische Wasserwelt,
umschließ mich gänzlich,
spiel frohgemut mit meinem Lieb.
Erquick mir wohl die Seel'.

Obschon viele Male ich hinuntersank
in tiefe Schichten dunklen Nasses
immerfort gibt's Neues zu entdecken!

Unermeßlich ist Dein Schatz,
Dein Reichtum ist unwägbar.

Hier unten.
Hier oben
Hier in mir.
Info / Statistics
Bands : 28,300
Albums : 101,891
Reviews : 6,574
Lyrics : 94,507
Top Rating
 Taake
Nattestid Ser Porten Vid
 rating : 81.4  votes : 10
 Scorpions
In Trance
 rating : 88.6  votes : 10
 Theatre of Tragedy
Aégis
 rating : 91.1  votes : 14