ID
PW
Login  Register  Help
My album reviews/comments My collection My wish list
Klabautamann - Der Ort cover art
Band
Albumpreview 

Der Ort

(2005)
TypeStudio Full-length
GenresBlack Metal
LabelsHeavy Horses
Album rating :  88 / 100
Votes :  2
Lyrics > K > Klabautamann Lyrics (27) > Der Ort Lyrics (8) >

Der Ort Lyrics

1. Der Ort (6:20)
Tief in des Waldes Herzen
Verborgen vor Zeit und Wirklichkeit

Das sanfte Sonnenlicht
Verliert hier seine Macht
Kein Windhauch je einen Grashalm rührte
Kein Lebewesen je das Moos betrat
Das wie ein samtener Teppich
Jeden Laut erstickt

Die knorrigen Wurzeln der Bäume
Ihre zerfurchten Gesichter
Wachen über diesen Ort

Schwere, beinahe greifbar gewordene Luft
Ein Meer der Stille
Das zwischen den Stämmen liegt
Genährt von Jahrtausenden unberührter
Existenz

Die knorrigen Wurzeln der Bäume
Ihre zerfurchten Gesichter
Wachen über diesen Ort

Ein dumpfes Dämmerlicht
Dessen Glanz nur in sich selbst besteht
Bettet den Ort in einen Mantel der
Unwirklichkeit
Submitted by level
Info / Statistics
Bands : 28,269
Albums : 101,784
Reviews : 6,567
Lyrics : 94,264
Top Rating
 Obscurcis Romancia
Theatre of Deception
 rating : 89.4  votes : 9
 Sodom
Agent Orange
 rating : 89  votes : 24
 Yngwie Malmsteen
Inspiration
 rating : 81.4  votes : 14