ID
PW
Login  Register  Help
My album reviews/comments My collection My wish list
Totenmond - Fleischwald cover art
Band
Albumpreview 

Fleischwald

(1998)
TypeStudio Full-length
GenresProgressive death Metal
LabelsMassacre Records
Album rating :  -
Votes :  0
Lyrics > T > Totenmond Lyrics (55) >

Fleischwald Lyrics

(8)
Submitted by level Sathanas
1. Kadavernazion (8:16)
Faulende Kreuze wildern
Um die Unsterblichkeit
Brande und Pest
Ruckzug kranker Uberzahl
Blut uber dem Zerfall
Massentrennung leiser Uberfall

Feindbild Diskussion
Laut ist das Geplarr
Blutbauchig und widerlich
Tausend Jahre Untergang
Blut uber dem Zerfall
Rassentrennung leiser Uberfall

Trauer - brennst mir ertraglich
Warme mich an deinen Flammen
An deiner Glut

Faulend - die Knochen der Toten
mit Willen der Freiheit gefesselt
Am Gnadenbrot

Christus - Trug ist dir heilig
Nimm mich zuruck in die Fange
Deiner Wut

Adolf - von Anfang an Luge
Was bleibt ist suss voller Mord
In meinem Kopf
Tausend Jahre Morden
Tausend Jahre Krieg
2. Leichen der Liebe (5:07)
Nur ich der Einsamste
Im Gluck versinkt
Zauber der Liebe
Mir entgegen stinkt
Sie keimt und regt sich fein
An meiner Brust
Bis aufs Blut gepeitscht
Im Wahn der Lust
Schmerzen und Leid tropft
Aus ihrem Rot
Und ahnt nicht ihren jungen
Schonheit - Tod
Soll ich zum Schmuck
Der Liebe brechen
Oder mich schrecklich
An ihr rachen
3. Tod und Niedergang (6:32)
Teufel, Hexen, Damonen bereit
Zum Seelenraub
Leichenfrost, Gluckseeligkeit
Dein Korper fault
Fuhlst du wie du wandelst
in Unsterblichkeit

Larmender Fluch und Zorn
Du hast gesiegt
Im schragen Goldlicht
Mahnt dein Anblick nie hast du geliebt
Fuhl? wie du wandelst
In Unendlichkeit
Mit Tanz und Gesang in den Tod

Schlag Deinen Glauben in Holzer
Verflucht die atmen
Schlag deinen Glauben an Holzer - Amen
4. Dekadenz '98 (3:51)
Ich warf mein ganzes Blut in deinen Blick
Fur Suff, Frass, holle, Qual und Tag
Aus Regenfenstern kriechen in den Mull
Der Fruhjahrsweltschmerzhaltbarkeit
Panisch gelebt nicht tot aber begraben
Doch Selbsthass kront zur Neugeburt
Die Zeiten fressen Abstand zwischen uns
Und faulen satt vor uns her
5. Fleischwald (3:14)
Der Fleischweald brennt
Aus Mensch und Leid
Die Zucht ist sein Gebot
Das Kreuz der Luge
Stutzt den Traum
Und stopft die Wirklichkeit
Im Schlund der Schopfung
Bricht die Zeit
Der Ort heist Sterblichkeit
Dem guten Volk
Ein Gnadenbrot
Aus Verlogenheit
6. Das saure Kraut (5:05)
7. Treibjagd (2:26)
8. Der Misanthrop (2:04)
Es istr der Hass
Der an mir zehrt
Es ist der Hass
Der mich zerstort
Es ist der Hass
Die Wut der Schmerz
Bricht mein Stolz
Zerfleischt mein Herz
Gott liebt uns?re Tranen
Gott liebt unser Leid
Gott liebt uns?ren Wahnsinn
Gott, Gott, Gott
Uns?re Pein

[Text und Musik von Narsaak]
9. Das Beil und der Vater (3:49)
Weltlauf aus deinem Leib
Du bist ein schoner Sohn
Bist du der Mull im Maul
oder nur Zucht
Die warme Muttermilch
Tropft hier auf meinen Stahl
mein Schicksal des Geschlecht?s
Ist deine Sucht

Full mich bis an die Gurgel
Mit deinem Unterleib
Aus Steinen brech? ich Bbrot
Im roten Himmel
Mit bunter Kreide malt
Die blonde Sonne
Ein schones Licht ins Grab
Bis ich verschimmel

Dein weiches Fett
es klammert sich
An meinen Mund
Dein schoner Korper offnet sich
und blutet mich gesund
10. Rauhbau (6:39)
Die Gier der Frau
fuhlt nur der Mann
Im Fiebertraum
Die Lust gewann
Sie schnitt
Seinen Hals
er schrie
und niemals
und niemals
und niemals
war
war was

Wie ein Knablein
Blutenfruhe
Unter Rosen
Liegt er da
Faustkaliber
Gotterpaarung
Leichenfunken
und niemals
und niemals
und niemals
war
war was
Info / Statistics
Bands : 28,303
Albums : 101,899
Reviews : 6,574
Lyrics : 94,545
Top Rating
 Napalm Death
Time Waits for No Slave
 rating : 83.1  votes : 11
 The Black Dahlia Murder
Everblack
 rating : 86.8  votes : 21
 August Burns Red
Found in Far Away Places
 rating : 81.9  votes : 10