Log In
Register

Das große Gericht Lyrics

Macbeth - Imperium
Band
Album

Imperium

(2015)
TypeAlbum (Studio full-length)
GenresHeavy Metal
LabelsMassacre Records
Album rating : 
Votes :  0
2. Das große Gericht (4:53)
An der Westfront,
im Februar
Sturmangriff,
der Befehl ist klar
Kanonendonner
tausendfach erklingt Trommelfeuer,
der Totentanz beginnt
Vorwärts kriechen
durch Stacheldraht
Wie im Fleischwolf,
der alles zermalmt

Wenn der Tod seinen Hammer hebt
Und uns die letzte Stunde schlägt
Dann gibt es weder Freund noch Feind
Denn im Tod sind wie alle vereint

Blutgedüngt sind die Felder
Zerschossen Dörfer und Wälder
Abgerissen, sind Arm und Bein
Der Tod geht durch unsere Reihen
Kein Entrinnen, im Gas erstickt
Im Schlamm begraben, die Hölle erblickt

Wenn der Tod seinen Hammer hebt
Und uns die letzte Stunde schlägt
Dann gibt es weder Freund noch Feind
Denn im Tod sind wir alle vereint

Ratten und Läuse kommen zum Feste
Sind im Schlachthaus unsere Gäste
Knochenmühle, zu Brei zerstampft
Dank dem Kaiser zerhackt im Kampf
Sterbebett im Lazarett
In die Brust ein Bajonett

Wenn der Tod seinen Hammer hebt
Und uns die letzte Stunde schlägt
Dann gibt es weder Freund noch Feind
Denn im Tod sind wir alle vereint
Share on Facebook
Share on Twitter
Submitted by level 21 Eagles
Macbeth - Imperium
Imperium - Lyrics
1.  Ultima Ratio Regis Lyrics▶   2.  Das große Gericht Lyrics
3.  Inferno Lyrics4.  WN62 Lyrics
5.  Verloren Lyrics6.  König der Henker Lyrics
7.  Pawlos Haus Lyrics8.  Imperium Lyrics
9.  Ein Sturm wird kommen Lyrics10.  Soweit die Füße tragen Lyrics
Macbeth - Imperium
Imperium - Album Credits
Members
  • Oliver "Olli" Hippauf : Vocals
  • Alexander Kopp : Guitars
  • Ralf "Zeidler" Klein : Guitars
  • Hanjo Papst : Bass
  • Steffen Adolf : Drums
Other staff
  • Patrick W. Engel : Producer, Mixing, Mastering Engineer
  • Ralf "Zeidler" Klein : Producer, Artwork
Info / Statistics
Artists : 38,981
Reviews : 9,184
Albums : 140,326
Lyrics : 187,121