Log In
Register

Ach Sprich Doch... Lyrics

Fjoergyn - Sade Et Masoch
Band
Album

Sade Et Masoch

(2007)
TypeAlbum (Studio full-length)
GenresFolk Metal, Viking Metal
LabelsReartone
Album rating :  86 / 100
Votes :  1
4. Ach Sprich Doch... (6:02)
Ach sprich doch Mensch, was tust du nur
Ich kann dich nicht verstehen
Ich folgte deiner langen Spur
Um nun all das zu sehen

Ach sprich doch Mensch, warum das Leid
Man schenkte dir die Tugend
Sie stand zum Aufbruch stets bereit
Und starb in früher Jugend

Ach sprich doch Mensch, wo bist du jetzt
Dein Schatten weint und krümmt sich
Warum hast du dich selbst verletzt
Und hörtest oder fühltest nicht

Ach sprich doch Mensch, was tat Ich dir
Ich kann mich nicht bewegen
Mein Herz ertrinkt in deiner Gier
Und aus den Augen perlt der Regen

Ach sprich doch Mensch, wann endet es
Ich möchte es nicht mehr sehen
Ich gab dir stets nur besseres
Und du ließt es vergehen

Ach sprich doch Mensch, kennst du mich nicht
Ich hörte all dein flehen
Ich wohn im Herz, im Schoß vom Licht
Und bitte dich nicht wegzusehen

Ach sprich doch Mensch, wer bin Ich nur
Nun kenn Ich meinen wirklich Wert
Greif unser Herz, verwisch die Spur
Und laufe weg, mach nie mehr kehrt!
Share on Facebook
Share on Twitter
Submitted by level 10 DevilDoll
Fjoergyn - Sade Et Masoch
Sade Et Masoch - Lyrics
1.  Prolog Lyrics2.  Das Leid Des Einhorn Lyrics
3.  Die Hierarchie Der Engel Lyrics▶   4.  Ach Sprich Doch... Lyrics
5.  Masoch Lyrics6.  Katharsis Lyrics
7.  Ich Sah Den Himmel Weinen Lyrics8.  Narziss(t) Lyrics
9.  Sade Lyrics
Info / Statistics
Artists : 38,453
Reviews : 8,999
Albums : 138,237
Lyrics : 183,892