Log In
Register

Gezeiten Lyrics

Firtan - Wogen der Trauer
Band
Album

Wogen der Trauer

(2013)
TypeEP
GenresPagan Black Metal, Melodic Black Metal
LabelsIndependent
Album rating : 
Votes :  0
1. Gezeiten (4:55)
Die Wellen brechen
an Fels und Stein
sie reißen alles nieder
Zerstören Haus und Heim

Gezeiten, sind der Menschen Kryptonit
Kein Gott gebietet dieser Macht
kein Glaube scheint noch angebracht
Ein mächtiger Sturm voll Lebenstrunk
welch traurige Ironie
Wasser färbt sich blutig rot
Die Hoffnung bleibt versiegt


Lauf so schnell du kannst
nimm mich bei der Hand
Was nützt uns Menschlichkeit
Wenn das Tier im Mensch sich offen zeigt



Die Macht zerbricht das große Kreuz!
Share on Facebook
Share on Twitter
Submitted by level 21 록스타
Firtan - Wogen der Trauer
Wogen der Trauer - Lyrics
▶   1.  Gezeiten Lyrics2.  Strom der Tränen Lyrics
3.  Ewig Vergangen Lyrics4.  Für immer Schweigen Lyrics
5.  In unendlicher Vergessenheit Lyrics6.  Vidars Faustschlag Lyrics
Firtan - Wogen der Trauer
Wogen der Trauer - Album Credits
Members
  • Phillip Thienger : Vocals, Lead Guitars
  • Simon "Sigi" Philipp : Guitars, Backing Vocals
  • Oliver König : Bass
  • Martin "Troll" Lindner : Drums
  • Linda Biermann : Keyboards
Other staff
  • Lukas Grässlin : Mixing, Mastering Engineer
  • Larissa Kraus : Artwork
  • Oliver König : Layout
Info / Statistics
Artists : 38,186
Reviews : 8,958
Albums : 137,090
Lyrics : 181,768