Log In
Register

Die Zeit Ist Keine Konstante Lyrics

Agony And Scream - Fluchtpunkt
Band
Album

Fluchtpunkt

(2010)
TypeEP
Album rating : 
Votes :  0
2. Die Zeit Ist Keine Konstante (4:25)
Galaxien, Kraft und bunte Töne. Über den Fluchtpunkt hinaus geht die Reise. Und was eine leere Hülle enthalten kann (ist) ein wellendes Universum, mit flüssigen Lichtstrahlen (und) einem Rausch, einem Fall in die Ewigkeit eines einzigen Moments. Bilder, die kein Mensch zuvor gesehen, rasen vorüber und heraus. Flieht seine Seele in die Ferne, in Leere treibend, lautloses Flehen. Verschmelzend mit der Unwirklichkeit (und) nie weiter als das greifbar nahe... Wer kann schon davon sprechen, mit seinen eigenen Wirklichkeiten gesprochen zu haben? Das Flackern der Lichter nicht existierender Quellen, der Sternenschauer innerhalb der Atmosphäre. Die Lieben, die er hat (und) die eben nicht im Unterholz stehen und die Zeit, die vergeht, die nur eine Gangart kennt, sind Zeugen epischen Scheiterns.
Share on Facebook
Share on Twitter
Submitted by level 13 Coleiosis
Agony And Scream - Fluchtpunkt
Fluchtpunkt - Lyrics
1.  Untitled Lyrics▶   2.  Die Zeit Ist Keine Konstante Lyrics
3.  Hainburg Raperbahn Lyrics
Agony And Scream - Fluchtpunkt
Fluchtpunkt - Album Credits
Other staff
  • Michael Winter : Engineer (drums)
  • Dennis Schneider : Engineer (guitars, bass, vocals), Recording, Producer, Mixing, Mastering
  • n0stra photography : Photography
  • Andreas L. Artwork, Layout
Info / Statistics
Artists : 39,371
Reviews : 9,409
Albums : 142,528
Lyrics : 190,518