ID
PW
Login  Register  Help
My album reviews/comments My collection My wish list
Vinterriket - Horizontmelancholie cover art
Band
Albumpreview 

Horizontmelancholie

(2009)
TypeStudio Full-length
GenresDark Ambient, Black Metal
LabelsHeimatfolk
Album rating :  -
Votes :  0
Lyrics > V > Vinterriket Lyrics (38) > Horizontmelancholie Lyrics (7) >

Irrlichterscheinung Lyrics

4. Irrlichterscheinung (8:44)
Nebel verdunkeln den stillen Wald,
einsam steht das Schilf in trüber Nacht.
Das Moor liegt kalt und dumpf,
ein blaues Feuer sich im Sumpfe verirrt.

Geister schweben über das feuchte Ried,
streifen die kahlen Zweige.
Die Dunkelheit singt ihr Lied der Trauer,
der Tag senkte sich still zur Neige.

Ist dort der Weg in die Freiheit?
Ein schwaches Leuchten blitzt durch den Tau,
vergeht in den dichten Nebelschwaden.
Das diffuse Flackern ist verschwunden…

Die Füße versinken im Boden,
der Gang ist schwer und voller Verzweiflung.
Wird dies alles jemals enden?
Das kleine Feuer weist den Weg…
Submitted by level
Info / Statistics
Bands : 28,299
Albums : 101,886
Reviews : 6,571
Lyrics : 94,476
Top Rating
 Napalm Death
Time Waits for No Slave
 rating : 83.1  votes : 11
 Soilwork
The Chainheart Machine
 rating : 85.7  votes : 12
 Insomnium
Shadows of the Dying Sun
 rating : 86.4  votes : 22