ID
PW
Login  Register  Help
My album reviews/comments My collection My wish list
Samsas Traum - a.Ura und das Schnecken.Haus cover art
Band
Albumpreview 

a.Ura und das Schnecken.Haus

(2004)
TypeStudio Full-length
GenresNeoclassical Metal, Darkwave, Gothic metal
LabelsTrisol
Album rating :  90 / 100
Votes :  1
Lyrics > S > Samsas Traum Lyrics (139) > a.Ura und das Schnecken.Haus Lyrics (23) >

Flohzirkus Lyrics

5. Flohzirkus (4:09)
Und so schlendern
Sie zusammen
Wie auf Wolken
Durch die Welt.
Ohne Umweg führt der Abend sie
Vor ein knallbuntes Zirkuszelt.
Man kämpft sich
Durch's Gedränge,
Hält sich eisern an der Hand
Und nimmt in der ersten Reihe Platz,
Direkt an der Manege Rand.

"Werte Damen, meine Herren,
Wir heißen Sie wilkommen!
Bevor sie geblinzelt haben,
Hat die Show auch schon begonnen.
Wir entführen Sie in Welten
Fernab aller Wirklichkeit!
Seien sie darauf gefasst! Sind sie bereit?"

Aufgepasst!
Hier kommt ein Messerwerfer
Mit vrbund'nen Augen.
Eines von fünf Messern trifft!
Das Publikum ist amüsiert!
Und zwei und drei und vier... trifft!

Aufgepasst!
Hier kommt ein Zauberer,
Der Jungfrau'n in der Mitte durchsägt.
Es ritscht und ratscht
Und spritzt bis in das Publikum,
Das lauthals applaudiert
Und klatscht.

"Mein Gott, sind sie von Sinnen?
Die Artisten bringen sich um
Und wälzen sich wie Wahnsinnige
Am Boden herum!"

"Mein Herr, ich muss sie bitten:
Zurück auf den Platz,
Sonst gibt es Ärger!"

Und so starren sie zusammen,
Angsterfüllt und kreidebleich,
Mit weit aufgeriss'nen Augen
Und Knien, wie Butter weich,
Auf des Tummelplatzes Mitte,
Den man eilig präpariert.

"Ich bin die Hellseherin,
Ich bin Gitana!
Ich kann das Unsichtbare seh'n
Und mit dir ein paar Schritte wei
In Deine Zukunft geh'n!"
Ich seh' ein seltsames Gebäude,
Wie das Haus von einer Schnecke,
Ich seh' unendliche Freude,
Doch aus einer dunklen Ecke
Heraus lauert etwas Böses,
Ein Name, den man oft schrie,
Und dann erklingt dort diese kleine,
Sterbende Melodie...
Ich seh' Katzen, klug wie Menschen,
ich seh' Gelsen an der Wand,
Ich sehe Staub auf Klaviertasten
Und ein weites, Ödes Land,
Grelles Licht und ein Spiegel,
Der mit seinen Bildern droht,
Und jene Melodie berichtet leise
Von Liebe und Tod...

"Ich will dir nicht mehr erzählen.
All das ergibt keinen Sinn,
Doch du gehst da besser nicht hin..."
Aufgepasst!
Man zwingt den Jungen auf das Seil,
Er droht zu fallen.
Eben war er noch Gast,
Nun zittert er illuminiert
Unter dem Dach des Zeltes.

Wie ein Clown
Versucht er, mit den Armen rudernd,
Die Balance zu halten.
Stürzt er ab?
Vom höchstem Gipfel
Der Empfindsamkeit
Hinab ins kalte Grab.

Bergab, bergauf,
Bergab, bergauf,
Bergab und aus.
Submitted by level
Info / Statistics
Bands : 28,306
Albums : 101,915
Reviews : 6,574
Lyrics : 94,557
Top Rating
 At Vance
Chained
 rating : 83.1  votes : 9
 Born of Osiris
Tomorrow We Die ∆live
 rating : 86.5  votes : 21
 Haggard
Eppur Si Muove
 rating : 85.2  votes : 12