ID
PW
Login  Register  Help
My album reviews/comments My collection My wish list
Lunar Aurora - Weltengänger cover art
Band
Albumpreview 

Weltengänger

(1996)
TypeStudio Full-length
GenresBlack Metal
LabelsVoices Productions
Album rating :  92 / 100
Votes :  1
Lyrics > L > Lunar Aurora Lyrics (50) > Weltengänger Lyrics (6) >

Grabgesänge Lyrics

1. Grabgesänge (7:51)
Im Atem der Ewigkeit schwebt das Echo eines Grabgesangs,
Mit lieblichem Klang,
Mit einer Schwingung so grausam.
Schatten tanzen aus dem Jenseits des Mondtors-stolz.
Sie, die kalte Hand des Schicksals,
den Schleier profaner Existenzen hinfortreibend,
Das Nichts bringend,
Den befreienden Tod.
Paradiese zerfallen zu astralem Staub,
Gatter versinken in ihrem Hab, ihrer Liebe.
Nur das Echo ihres Todes hallt in endlosen Weiten.
Troume ohne Erinnerung,
Fortgetragen von den Wellen der Gezeiten.
Verblendete Kreaturen,
Unfohig fur eine Vereinigung mit der Kraft eines neuen Zeitalters.
Die Fundamente eures Seins sind euch genommen
und so blieb nur der grausame Tod.
Ihr Gatter, es gibt keine Erde fur eure
Saat mehr und ein neues Morgenrot
wird sich fur euch niemals erheben.
Mein Geist hat eure Tempel wie euch selbst zerschmettert,
Mit dem Zepter der Einheit, das in mir Gestalt fand.
Wie eine Blute unter der Sonne affnet sich die Seele
unter den Strahlen echter Weisheit,
Die unberuhrt von Zeit und Raum das All umfasst.
Unbekannte sphorische Tiefen umarmen die Seele,
nohrend mit verborgenen Kroften,
Die nie geboren wurden.
Ungebunden auf den Schwingen von Grabgesongen,
Erstiegen aus eurem befreienden Tod.
Submitted by level Zyklus
Info / Statistics
Bands : 28,270
Albums : 101,794
Reviews : 6,567
Lyrics : 94,281
Top Rating
 Freedom Call
Dimensions
 rating : 82.1  votes : 16
 Helloween
The Time of the Oath
 rating : 89.4  votes : 52
 Deicide
Till Death Do Us Part
 rating : 84.9  votes : 13