Log In
Register   Help
My album reviews/commentsMy collectionMy wish list
Schwarzer Engel - Imperium II: Titania cover art
Band
Albumpreview 

Imperium II: Titania

(2016)
TypeStudio Full-length
GenresDark Metal
LabelsDarkTunes Music Group
Album rating :  -
Votes :  0
Lyrics > S > Schwarzer Engel Lyrics (35) > Imperium II: Titania Lyrics (11) >

Wintertod Lyrics

4. Wintertod (3:40)
Hoffnung so weit, unendlich fern.
Am Himmel über uns - kein einz'ger Stern.
Die Luft eiskalt, so fällt der Schnee.
Der vor den blassen Augen durch die Dämm'rung weht.
Tief aus dem Schoß der Nacht,
Hat mich das weiße Gold ganz sacht
Mit sich in diese Welt gebracht.

Kalt wie Eis, das Land schneeweiß.
Der Winter ist so schön.
Kalt wie Eis, das Land schneeweiß,
Werd' ich im Schnee heut Nacht erfrier'n.

Liebe so weit, unendlich fern.
Am Himmel über uns - kein einz'ger Stern.
Die Luft eiskalt, so fällt der Schnee.
Der vor den feuchten Augen über die Lichtung weht.

Kalt wie Eis, das Land schneeweiß.
Der Winter ist so schön.
Starr wie Eis, das Land schneeweiß,
Werd' ich im Schnee heut Nacht erfrier'n.

Tief aus dem Schoß der Nacht
Hat mich das weiße Gold ganz sacht
Mit sich in diese Welt gebracht.

Kalt wie Eis, das Land schneeweiß,
Der Winter war so schön.
Ich wollt' nur noch ein einz'ges Mal,
Die Schönheit seiner Pracht noch seh'n.
Submitted by level Eagles
Info / Statistics
Artists : 30,314
Albums : 107,679
Reviews : 6,812
Lyrics : 107,021
Top Rating
 Amorphis
The Karelian Isthmus
 rating : 88.9  votes : 12
 Dream Theater
Breaking the Fourth Wall
 rating : 90.4  votes : 14
 Adramelch
Irae Melanox
 rating : 91.5  votes : 12