Log In
Register   Help
My album reviews/commentsMy collectionMy wish list
Bilskirnir - Wotansvolk cover art
Band
Albumpreview 

Wotansvolk

(2007)
TypeStudio Full-length
GenresBlack Metal
LabelsWotanstahl Klangschmiede Germa
Album rating :  82 / 100
Votes :  3
Lyrics > B > Bilskirnir Lyrics (15) > Wotansvolk Lyrics (4) >

Niedergang Lyrics

4. Niedergang (5:11)
Was wider aller rechten Ordnung
auf Lügen, Schwäche, feigheit fußt
hat nicht Bestand in Ewigkeit
es tilgt sich selbst vom Erdengrund

Dereinst zerfällt alles zu Staub
die alte zeit, sie kehrt zerück
aus Schutt und Asche und Ruinen
erhebt sich eine neue Welt
kein falscher Gott, kein falscher Glaube
mehr uns'ren hein'gen Grund entweiht
Götzentempel die in Trümmern
bezeugen seinen Niedergang

Den heil'gen Brand erneut entzündet
Du flammer die für ewig währt
erleuchtest uns den neuen Morgen
bist uns Wiedergeburt uns Neubeginn

heidenuhm, Germanenmacht
der Götter Gunst sei uns blschieden
Ihr Geist allgegenwärtig treibt voran
all' unser Sinnen, Wollen, unser Tun

Wissen aus vergang'nen Tagen
unvergessen, stets bewahrt
das Geheimnis tief im Blute wurzelt
ein heil den Gïttern, ewiglich
Submitted by level
Info / Statistics
Artists : 29,943
Albums : 106,485
Reviews : 6,649
Lyrics : 105,471
Top Rating
 Nevermore
This Godless Endeavor
 rating : 88.7  votes : 17
 The Ocean
Pelagial
 rating : 93.7  votes : 17
 Dragonforce
Maximum Overload
 rating : 83.3  votes : 22